Ihr Warenkorb
keine Produkte

Weitspannregale


Weitspannregale für sperrige Güter

Weitspannregale von SCHULTE Lagertechnik schaffen große Lagerkapazität auf kleinem Raum für sperrige, schwere und voluminöse Güter. Konstruiert für eine einfache Montage, sind die Weitspannregale sehr flexibel einsetzbar und leicht umzubauen. Die verwindungssteifen Längstraversen oder Holme garantieren eine hohe Belastbarkeit.
Die Vorteile von Weitspannregalen sind:

  • Zeitersparnis durch schnelle und einfache Montage und flexible Umbaumöglichkeiten
  • sichere Lagerung schwerer und sperriger Güter durch hohe Belastbarkeit
  • hohe Flexibilität durch verschiedene Regalbreiten und Höhen sowie umfangreiches Zubehörangebot
Weitspannregale sind für eine Bestückung und Entnahme per Hand geeignet und beidseitig nutzbar. Die maximale Feldweite beträgt je nach Regalausführung bis zu 2.500 mm. Die max. Feldlasten reichen von 400 bis 1.015 kg und die Regale können eine Bauhöhe von bis zu 12 m erreichen.

Wichtige Faktoren für die Planung:
  1. Weitspannregale dürfen nur mit der Hand beladen werden.
  2. Die angegebenenTraglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.
  3. Je nach Regaltyp, werden die Rahmen aus transporttechnischen Gründen zerlegt geliefert.


Zur BEACHTUNG:
 
Regale mit einem Höhen/Tiefen - Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden. Beispiel:
Ein Regal mit einer Tiefe von 400 mm und einer Höhe von 2.500 mm muss durch eine Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.



Die Weitspannregale Z1 und W 100 sind in folgenden Farben erhältlich:


Das Weitspannregal W 3000 ist in folgenden Farben erhältlich:



Weitere Unterkategorien:

_________________________________________________________________________________________________________