Ihr Warenkorb
keine Produkte

Diagonalaussteifung

Die Länge der Diagonalen des Plettac Fassadengerüstes ist auf die Gerüstfeldlänge und -höhe abgestimmt.  Sie dient zur Vertikalaussteifung des Gerüstes. Die Anordnung garantiert einen lotrechten Aufbau des Fassadengerüstes. Die Diagonalführung ist gemäß Zulassungsbescheid vorzunehmen.
Innenliegende Diagonalen können die Arbeitsfläche des Gerüstes reduzieren. Beim Plettac SL 70/100 liegen die Diagonalen außen - die Arbeitsfläche steht Ihnen in vollem Unfang zur Verfügung.
Pro Diagonalzug werden zwei untere Diagonalbefestigungen, sowie ein Rückengeländer als Horizontalriegel benötigt.


Weitere Unterkategorien:

_________________________________________________________________________________________________________